Haben Sie Fragen? Rückrufservice. Wir melden uns.

Rückrufservice. Wir melden uns.

Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen?

    Quizfrage (Bitte Antwort als Zahl eintragen)


    Weitere Kontakt-möglichkeiten

    Blog

    27.04.2021

    Lizenzinformationen sind veraltet

    Wenn diese Information beim Start von TopKontor Handwerk erscheint, sollten Einstellungen auf Betriebssystemebene vorgenommen werden.

    Deaktivieren Sie den Schnellstart-Hybridmodus!

    Die Schnellstartfunktion bei Windows wurde entwickelt, um das Betriebssystem und somit auch den Rechner schneller hochzufahren. Innerhalb der letzten Woche konnten wir durch die Deaktivierung des Schnellstart-Hybridmodus die Probleme mit fehlgeschlagenen Verbindungen zum Lizenzserver bei vielen Anwendern beheben.

    Öffnen Sie hierzu den Punkt [Energiesparplan auswählen], indem Sie diesen über die Taskleiste suchen.
    Klicken Sie im linken Menü auf [Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll]
    Klicken Sie im linken Menü auf [Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll]Anschließend klicken Sie auf [Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar]Entfernen Sie dann den gesetzten Haken bei [Schnellstart aktivieren (Empfohlen)] und bestätigenmit dem Klick auf [Änderung speichern].

     

    09.02.2021

    Aktualisierung TopKontor Handwerk 6.9.1.11

    Heute wird im Laufe des Vormittags aufgrund der Mehrwertsteuer-Thematik eine neue Version TopKontor Handwerk (6.9.1.11) zur Verfügung gestellt. Die Aktualisierung wird in Form eines „Patches“ durchgeführt. D. h. TopKontor Handwerk gibt nach dem Programmstart die Meldung aus, dass eine neue Version vorliegt und geladen werden kann.

    Unsere eigenen Erfahrungen nach der Installation dieser Version sind sehr gut. Es wurden sowohl eigene Updates durch den Support des Herstellers BlueSolution durchgeführt.

     

    01.02.2020

    .Net Framework

    Mit TopKontor Handwerk werden dem Anwender immer die aktuellsten und den gesetzlichen Vorschriften entsprechenden Versionen für die Verarbeitung von elektronischen Rechnungen (ZUGFeRD und X-Rechnung) zur Verfügung gestellt. Die technische Basis für die Schnittstelle zu den elektronischen Rechnungsformaten ist der Webservice (TopAppService.exe), der als Dienst auf den Systemen der Anwender läuft und gleichzeitig auch die Anwenderlizenz prüft sowie die Kommunikation zu den Apps regelt. Mindestvoraussetzung für die einwandfreie Funktion des Webservice ist Microsoft .NET FRAMEWORK 4.7.2.

    Mit dem Servicepack 6.9 zu TopKontor Handwerk wird auf das Vorhandensein dieser Voraussetzung (Microsoft .NET FRAMEWORK 4.7.2) geprüft und ggf. zur Nachinstallation auf nicht aktuellen Betriebssystemen aufgefordert.

    Anwender mit gültigem Pflegevertrag sollten unbedingt das TopKontor Handwerk Servicepack Version 6.9 installieren, um Probleme mit elektronischen Rechnungen, der Lizenzprüfung oder der Kommunikation mit den Apps zu vermeiden.

    Anwender mit älteren Versionen (TopKontor Handwerk Version 6.8 und vorher) ohne gültigen Pflegevertrag sollten Microsoft .NET FRAMEWORK 4.7.2 auf ihren Systemen nachinstallieren, wenn es nicht vorhanden ist, um Probleme mit der Lizenzprüfung und/oder der Kommunikation mit den Apps zu vermeiden.

    Microsoft .NET FRAMEWORK 4.7.2 finden Sie unter folgendem Link:

    https://support.microsoft.com/de-de/help/4054530/microsoft-net-framework-4-7-2-offline-installer-for-windows

    Wir möchten nicht versäumen darauf aufmerksam zu machen, dass Microsoft bereits eine Version .NET FRAMEWORK 4.8 zur Verfügung stellt, die auch verwendet werden kann. Den entsprechenden Download finden Sie auf den Seiten von Microsoft.

    30.11.2020

    TopKontor V6.9 – XRechnung

    Am 27.11.2020 tritt für Bundesbehörden die Pflicht der E-Rechnung in Kraft. Betroffene Lieferanten sind angehalten, das Standardformat XRechnung zu nutzen. Mit TopKontor Handwerk in der Version 6.9, die am Montag dem 30.11.2020 Online geht, können Rechnungen im XRechnung-Format erstellt werden. Zudem ermöglicht die Version, Rechnungen in ZUGFeRD 2.1 Extended sowie im Format XRechnung 1.2.2 zu erstellen.
    Zum Einführungsstichtag der Pflicht wird übrigens noch die aktuelle Version XRechnung 1.2.2 gefordert. Mit Wechsel des Gültigkeitszeitraums ab Januar 2021 erfolgt eine Umstellung durch ein Patch auf die Version XRechnung 2.0.0. Die Software TopKontor Handwerk wird konstant um die neuen Fassungen der XRechnung als auch ZUGFeRD erweitert.
    Weitere Informationen finden Sie in der Upgradebroschüre

    Seitennavigation